DJK Sportgemeinschaft Altenessen e.V.
DJK Sportgemeinschaft Altenessen e.V.

 

Wir freuen uns, dass Sie unsere offizielle Webseite besuchen. Wir sind eine Sportgemeinschaft, die sich mit guter Jugendarbeit und attraktiv spielenden Seniorenmannschaften einen guten Namen erspielt hat.

Kurzmeldungen / Aktuelles

Wir nehmen Abschied

 

Unerwartet und tief betroffen mussten wir die traurige

Nachricht zur Kenntnis nehmen, dass unser langjähriges

Vereins- und Vorstandsmitglied Karl-Heinz Lorenz im Alter

von 61 Jahren am 13. Oktober 2021 verstorben ist.

Sein viel zu früher Tod hat uns alle sehr schockiert und sehr

traurig gemacht.

Wir werden Karl-Heinz in seiner freundschaftlichen,

hilfsbereiten und erfrischenden Art sehr vermissen.

Danke, dass es dich gab!!

Jahreshauptversammlung am 24.Sep. 2021

 

Folgender neuer Vorstand wurde gewählt:

 

  1. Vorsitzender: Herbert Bußfeld
  2. Vorsitzender: Martin Horstick

 

  1. Geschäftsführerin: Christine Ripnika
  2. Geschäftsführer:    Christian Lüke

 

  1. Kassierer: Sebastian Heise
  2. Kassierer: Klaus Dzewas

 

Kassenprüfer: Martin Papst, Burkard Kupzig,

                        Andreas Opper, Andreas Rusnaczyk

 

Geschäftszeiten: Dienstags von 18 Uhr – 19 Uhr,

                            Mittwochs von 19.30 Uhr – 20.30 Uhr

 

Geschäftszimmer Tel. 0201- 31 68 73 27

Vorbereitung auf die Saison 2021/22

 

Alle Mannschaften haben das Training wieder aufgenommen.

Die Jugend hat für die nächste Saison, angefangen von den Bambini, für alle Jahrgangsklassen eine oder mehrere Mannschaften gemeldet. Auch zwei Mädchenmannschaften und eine neu gegründete A- Jugend werden für uns am Spielbetrieb teilnehmen. Somit spielen für unseren Verein 16 Jugendmannschaften in der Saison 2021/22 um Punkte und Platzierungen in ihren Altersklassen. Für diese erfolgreiche Kinder- und Jugendarbeit ein großes Dankeschön an den Jugendvorstand, allen Trainer/innen, Begleiter/innen und allen helfenden Händen.

 

Die Seniorenabteilung werden mit einer Damen- und drei Senioren- sowie zwei A-Herrenmannschaften am Spielbetrieb teilnehmen. Weitere Informationen zur gegebenen Zeit.

Termine für Freundschaftsspiele sind auf der Seite Spieltermine bei „Fußball.de“ einzusehen.

Weitere Lockerungen im Sport

 

Ab Mittwoch den 2. Juni wird es für den Sport weitere Erleichterungen geben. Nachdem der Inzidenzwert von 50 an 5 Tagen in unserer Stadt unterschritten wurde, werden folgend Lockerungen der Corona- Regeln in Kraft treten:

 

Kontaktfreier Sport Außen ohne Personenbegrenzungen.

Für den Kontaktsport Außen bis zu 25 Personen, Kontaktfreier Sport Innen ohne Personenbegrenzungen sowie Kontaktsport Innen bis zu 12 Personen gilt dabei die Kontaktnachverfolgung und ein gültiger negativer Test.

 

Weitere Lockerungen wie z. B. die Nutzung von Umkleideräumen und Duschen unter Beachtung der allgemeinen Hygieneregeln und des Mindestabstandes wäre möglich. Hier bitten wir den Anweisungen des Platzwartes zu folgen. Aus unserer Sicht sollten wir sehr behutsam mit den jetzigen Möglichkeiten umgehen und die weitere Entwicklung der Pandemie insgesamt und unseres Vereines beobachten.

Weitere Lockerungen sind erst bei einem Inzidenzwert von 35 vorgesehen.

 

Bleibt Gesund!

Vereinssport wieder möglich!

 

Nachdem der Inzidenzwert in unserer Stadt seit 5 Tagen unter 100 liegt gilt ab Freitag, den 21. Mai 2021 die Corona-Schutzverordnung von NRW. Sie erlaubt bei Kindern den Sport in Gruppen von höchstens 20 Kindern bis zum Alter von 14 Jahren, zuzüglich 2 Aufsichts-/Ausbildungspersonen (Training zu den gewohnten Zeiten).

Für alle anderen gilt, nur die Ausübung von kontaktfreiem Sport; einschließlich der Ausbildung mit bis zu 20 Personen ist erlaubt.

Im anlaufenden Trainingsbetrieb sollte auf kontaktintensive Übungen verzichtet werden. Es ist darauf zu achten, dass sich Sportler-innen nur eine sehr kurze Zeit direkt begegnen und damit keine Infektionsübertragungen begünstigen. Während der Sportausübung darf die Zusammensetzung der gebildeten Gruppen nicht verändert werden. Gemeinschaftsräume sowie Umkleiden und Duschen bleiben weiterhin geschlossen. Über die Verhaltensregeln auf der Sportanlage bitten wir die Aushänge zu beachten und den Anweisungen des Aufsichtspersonals zu folgen.

Wir hoffen, dass die Infektionszahlen weiter sinken und die nächste Stufe der Corona-Lockerungen in Kraft tritt, über die wir Euch dann informieren werden.

Bleibt gesund!

Aufgrund der aktuell hohen Inzidenz müssen wir leider ab Montag den 26.04.2021 den Trainingsbetrieb in der Jugend bis auf weiteres absagen. Bleibt Gesund !!!

Meisterschaftssaison 20/21 wird ohne Wertung beendet!

                                                                                       

Es gibt keine Meister sowie keine Auf- und Absteiger, da auf Grund der Corona- Pandemie lediglich weniger als 50 % der Spiele in allen Gruppen durchgeführt werden konnten. Die Endscheidung gilt für sämtliche vom FVN organisierten Meisterschaftswettbewerbe der Spielzeit 20/21 auf Verbands- und Kreisebene der Herren (Kreisliga bis Oberliga), Frauen (Kreisliga bis Niederrheinliga) , Junioren und Juniorinnen (Kreisliga bis Niederrheinliga) sowie für den Ü- Spielbetrieb und den Futsal- Liga Spielbetrieb. Die Beendigung einer Saison ohne Bewertung ist eine Situation, die wir uns alle nicht vorstellen konnten.

Ob und wie der Spielbetrieb weiter geht darüber haben wir noch keine Information.

Bleibt gesund!!!

Gesundes Osterfest !

 

Wie geht es weiter?!

Seit über einem Jahr, bedingt durch die Corona- Pandemie, ist ein geordnetes Vereinsleben und ein geregelter Spielbetrieb nicht mehr möglich. Durch die täglich sich erhöhenden Inzidenzwerte (Neuinfektionen) und die sich dadurch veränderte Corona- Schutzverordnung (§ 16 Corona- Notbremse) ist es uns nicht möglich eine verbindliche Aussage über den Sportbetrieb in unserem Sportverein zu geben. Derzeit dürfen nur unsere Jugendmannschaften im Alter von einschließlich 14 Jahren in Gruppen von 10 Kindern zuzüglich 2 Aufsichtspersonen trainieren. Nähere Informationen über den Trainingsbetrieb (Corona- Vorschriften und Trainingszeiten ) sind beim Jugendvorstand oder Trainer/in zu erfragen. Neue Informationen von unserem Fußballverband über den weiteren Spielbetrieb gibt es derzeit keine.

Der Fußballverband Rheinland hat aktuell beschlossen, dass der Punktspielbetrieb der Saison 20/21 in allen Spiel- und Altersklassen eingestellt wird. Die bisher ausgetragenen Begegnungen werden annulliert, Auf- und Absteiger wird es nicht geben!!!

Unser Vereinsheim hat ein neues Dach

 

Mit einem Antrag beim Landesprogramm „Moderne Sportstätten 2022“ ,aus dem Jahr 2019, für Sanierungsmaßnahmen vereinseigener Sportstätten und Vereinseigentum beantragten wir (Lt. Kostenvoranschlag ca. 31 000 €) eine Dachsanierung für unser Vereinsheim. Nach dem der ESPO und der Sportausschuss der Stadt Essen unseren Antrag genehmigt hatten, die Bezirksregierung geprüft und für Förderungswürdig befand und auch von der NRW- Bank die Bezuschussung bewilligt wurde, konnte der Dachdeckermeister A. Hetfeld im März dieses Jahres mit seinen Mitarbeitern die Dachsanierung durchführen. Großen Dank gebührt den Vereinsmitgliedern die durch ihre Energie und Tatkraft beim Abriss des alten Daches halfen. Hierdurch konnten wir einen großen Teil unseres Eigenanteils (20%) von der gesamten Summe erbringen. Allen die bei der Umsetzung der Sanierungsmaßnahme mit Tat und Rat geholfen haben herzlichen Dank.

Bleibt Gesund!!!

 

                                       Wir trauern

 

Am 6 Januar 2021 verstarb unser Jahrzehnte langes Vereinsmitglied

Heinz Mitrenga im Alter von 67 Jahren.

Unvergessen werden die gemeinsamen Ausflüge, Feierlichkeiten und auch besinnliche Momente sein, die wir mit ihm erleben durften.

Wir haben einen geschätzten und liebenswerten Freund und Kamerad verloren, den wir zu keiner Zeit vergessen werden.

Dir, liebe Elke wünschen wir viel Kraft und innerer Stärke um den Verlust von Heinz zu verkraften.

Allen Mitgliedern, Freunden und Sponsoren ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest.

Wir wünschen Euch und Euren Familien nur das Allerbeste für das Jahr 2021

 

Das Jahr 2020 war auch für uns eine große Herausforderung. Verursacht durch die Pandemie war Hilfsbereitschaft, Rücksichtnahme und Disziplin Voraussetzung für ein geordnetes Vereinsleben. Ihr alle habt tolle Arbeit geleistet! Das hat uns alle noch enger zusammenrücken lassen und deutlich gemacht wie wichtig eine gute Sportgemeinschaft für uns ist.

Es ist noch nicht absehbar wann der Trainings- und Spielbetrieb wieder stattfinden darf, denn alle Sportstätten bleiben bis auf weiteres geschlossen.

 

Bis dahin bleibt bitte alle Gesund!!!

Mittel für Dachsanierung (Vereinsheim) genehmigt

 

Nachdem das Land NRW das Förderprogramm „Moderne Sportstätten 2022“ beschlossen hatte und die Förderrichtlinien auch die Sanierung von Vereinseigentum beinhalteten, stellten wir im Oktober 2019 einen Förderantrag für die Dachsanierung unseres Vereinsheimes.

Von den Sport- und Bäderbetrieben und dem Essener Stadtsportbund, die das Förderprogramm begleiteten, wurde unser Antrag unterstützt. Seit Anfang November haben wir nun auch eine positive Nachricht der Staatskanzlei des Landes.

Mit der Förderung der NRW Bank von 22.400, - €, dem Zuschuss der Sport- und Bäderbetriebe Essen von 1.588, - € und unseren Eigenmitteln, sollte bis Ende des Jahres (Wetterbedingt) unser Vereinsheim ein neues Dach haben.

       Spielbetrieb ruht ab den 2. November wegen der 

                              Corona- Pandemie  

 

Der gesamte Spielbetrieb im Fußball Verband Niederrhein wird auf Grund der aktuellen Verfügungslage ab Montag den 2. Nov. 2020 vorerst ruhen.

Unsere Sportanlage ist ab sofort bis Ende November für den Vereinssport geschlossen. Spiele und Training werden vorerst nicht möglich sein. Ob und wie es ab Dezember im Vereinssport weiter geht ist abhängig von den behördlichen Vorgaben.

 

Bleibt gesund !!!                                                                                                                  

            Senioren-Saison 20/21

 

Am Sonntag den 6 Sep.2020 beginnt die Spielsaison 20/21 der Senioren/innen Mannschaften.

Die Damenmannschaft spielt nach wie vor in der Bezirksliga und beginnt mit einem Heimspiel gegen SC Werden- Heidhausen um 13 Uhr.

Nach dem Aufstieg in die Kreisliga A wird unsere 1. Herren- Mannschaft, nach dem Damenspiel, um 15 Uhr ihr 1. Meisterschaftsspiel gegen den Bader SV austragen.

Für die 2. Mannschaft beginnt die Saison bei AL- ARZ- Libanon Essen 3 um 13 Uhr.

Um 11 Uhr wird unsere 3. Mannschaft bei Wacker- Bergeborbeck in die Spielzeit 20/21 starten.

Allen Teams wünschen wir einen erfolgreichen Start in die neue Saison.

Bitte achtet auch weiterhin auf die Einhaltung der Corona- Maßnahmen und Vorschriften.

Saisonstart FVN 2020/2021 Jugend

 

Die Mannschaften der Bambini, F- und E-Jugend, sowie der

D-Juniorengruppen ohne Aufstiegsberechtigung, die D7 und die C7 starten am Samstag, den 05.09.2020 mit der Meisterschaft der Saison 2020/21. 

 

Die Qualifikationsspiele der D-, C-, B- und A-Junioren starten ebenfalls am Wochenende 05./06.09.2020 und wird an den Spieltagen 12./13.2020 und 19./20.09.2020 fortgesetzt. Eventuell anstehende Entscheidungsspiele finden am Wochenende 26./27.09.2020 statt.

 

Die Meisterschaftsrunde der  D- und C-Junioren in den Normalgruppen und der Leistungsklasse beginnen am Samstag, den 31.10.2020, die Meisterschaftsrunde der  B- und A-Junioren in den Normalgruppen und der Leistungsklasse beginnen am Sonntag, den 08.11.2020.

 

Es wird auf die Winterpause in dieser Saison weitgehend verzichtet um die Saison bis Ende Mai 2021 zu Ende spielen zu können. 

 

Bitte beachtet weiterhin alle vorgegebenen Hygienevorschriften und Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie, um den geordneten Spielbetrieb nicht zu gefährden.

                Wir erweitern unser Sportangebot

 

Recht herzlich begrüßen wir unsere neuen Vereinsmitglieder.

Durch sie wird bei uns ab sofort Volleyball gespielt. Durch die erfolgte Mitgliedschaft beim Westdeutschen- Volleyball- Verband e. V. und der Spielrechtsübertragung von Tusa 65 Essen Kray (Vereinsauflösung) auf die DJK SG Altenessen spielt für uns in der Saison 20/21 eine Herrenmannschaft in der Volleyball Bezirksliga. Wir bedanken uns bei Burkhard Kupzig für die Vermittlung mit Tusa 65 und die erfolgte Eingliederung in unserer Sportgemeinschaft. Besondere Dank für die tatkräftige Unterstützung bei allen Formalitäten gilt dem Trainer der Volleyballer Klaus Balnuß. Er ist der Ansprechpartner für den Bereich Volleyball in unserem Verein. Trainiert und gespielt wird wie bisher in der Turnhalle der Franz- Dinnendahl- Schule. Alles Weitere erfahrt ihr unter Volleyball auf unserer Startseite.

B- Jugend schafft Aufstieg in die Leistungsklasse

 

Nachdem nun auch der FVN- Jugendtag den Abbruch der Spielsaison 2019/2020 beschlossen hat heißt das für unsere B- Jugend Aufstieg in die Leistungsklasse.

Als Tabellen 2. mit 9 Siegen, 1 Unentschieden, 2 Niederlagen und einem Torverhältnis von 59:16 schaffte die Mannschaft auf Anhieb den Aufstieg in die Leistungsklasse.

Herzlichen Glückwunsch für diese großartige Mannschaftsleistung“. Besonderen Dank gebührt dem Trainergespann Erdogan Karakus und Mevlüt Caliskan und allen Helfern/in der B- Jugend.

Die C- Jugend spielt auch weiterhin nach einem hervorragenden 4 Platz, als Aufsteiger, in der Leistungsklasse.

Der Jugendvorstand muss nun bis zum 18 Juli 2020 die Mannschaften für die Saison 2020/2021 beim Fußballkreis Essen melden (voraussichtlich 16 Jugendmannschaften).

Allen Trainern/in, Mannschaftsbegleitern/in und Helfern/in an dieser Stelle nochmal ein Herzliches Dankeschön für eure ehrenamtliche, tatkräftige Unterstützung unserer Fußballjugend.

Bitte achtet auch weiterhin auf die Einhaltung der Corona-Maßnahmen und Vorschriften!!!

 

FVN- Verbandstag für Abbruch der Saison 2019/20

 

Die wichtigsten Ergebnisse des FVN Verbandstages für unseren Verein:

Unsere 1. Herrenmannschaft ist aufgestiegen und spielt wieder in der Kreisliga A. Nach einer tollen Saison 2019/20, ohne Niederlage, bis der Corona Virus sie Mitte März beendete, wurden 16 Spiele gewonnen und 3 mal spielten sie unentschieden. Für diese großartige Leistung sagen wir unserer 1. Mannschaft „Glückwunsch und herzlichen Dank“.

Besonderen Dank gebührt dem Trainer Christian Rolnik und seinem Team.

Die Damenmannschaft spielt auch weiterhin nach einem hervorragenden 6. Saisonplatz als Aufsteiger in der Bezirksliga.

Unsere 2 .Mannschaft hat mit viel Pech als Tabellen Dritter leider den Aufstieg in die Kreisliga B verpasst.

Die 3. Mannschaft belohnte sich in der Saison 2019/20 mit einen guten 6. Platz.

Die 2. und 3. Mannschaft werden auch weiterhin in der Kreisliga C spielen.

Termine für die Aufstiegsfeier, Jahreshauptversammlung, Beginn der Saison 2020/2021 und das weitere Vereinsleben werden wir (abhängig von Corona) zeitig bekannt geben.

 

      Wegen Corona abgesagt

 

Unser Jugendturnier unter dem Motto „Spielen statt  Gewalt“ am 6. + 7. Juni 2020 kann leider wegen der Corona-Pandemie nicht stattfinden. Denn alle Vereinsturniere und Feste wurden von der Stadt Essen bis zum 31 August verboten.

Auch unser beliebtes Jugendcamp im Bürgerpark am 12. + 13. Juni muss aus den gleichen Grund abgesagt werden.

Da die Auswirkungen der Corona Maßnahmen einen erheblichen Einfluss auf unseren Verein haben und auch weiterhin haben werden, bemühen wir uns ab Montag den 8. Juni den Trainigsbetrieb unter den vorgegebenen Hygienemaßnahmen und Hygienevorschriften zu ermöglichen. Weitere Informationen über die Gestaltung und Ablauf einer Trainigseinheit ist nur in Absprache mit Jugend- bzw. Seniorenvorstand und den Trainern möglich.

Der Westdeutsche Fußballverband hat für den 20. Juni einen Außerordentlichen Verbandstag einberufen (für die Jugend am 19 Juni). Maßgebend für die Einberufung sind die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den Spielbetrieb. Es wird einen Beschluss geben über den Abbruch der Saison 2019/2020 und eine Endscheidung über den Auf- und Abstieg und hierzu ggf. notwendige Änderungen der Ordnungen.

In der Hoffnung das es bald wieder ein geordnetes Vereinsleben gibt.

 

 

       Saison 2019/2020 beendet!!!

 

Die überwältigende Mehrheit (93,1 %) der Vereine im Fußballverband Niederrhein hat sich auf Grund der Corona- Krise für einen Abbruch der Saison 2019/2020 ausgesprochen. Das FVN Präsidium hat die spielentscheidenden Stellen damit beauftragt, zeitnah Vorschläge für die Wertung der Spielklassen vorzulegen. Im Fußballkreis Essen stimmten 96,77% für den Abbruch der Saison.

 

Im Hygienekonzept der Stadt Essen wird allen Vereinen ein Handlungskonzept für den Trainingsbetrieb und das Vereinsleben vorgegeben. Das heißt für uns ein Hygienebeauftragter muss gestellt werden, Trainer/innen müssen über das SARS- CoV-2 geschult sein, anlegen von Anwesenheitslisten beim Training, Abstandsregeln einhalten und vieles mehr, haben uns dazu bewogen das Training und Vereinsleben noch bis zum 30. Mai ruhen zu lassen. Die Corona Schutzverordnung in § 19 beschreibt sehr deutlich wie ein Fehlverhalten geahndet werden kann.

Es handelt sich nicht um ein „Kavaliersdelikt“ wenn das ein oder andere möglicher Weise nicht so genau gesehen wird. Neben einen strafrechtlichen Aspekt setzen wir mit einem Fehlverhalten möglicher Weise die Gesundheit unserer Vereinsmitglieder und Familien aufs Spiel. Dieses gilt es unter allen Umständen zu vermeiden.

Bleibt gesund!

Aktuelle Informationen zum Spielbetrieb!

 

 

Am Donnerstag den 30. April fand eine Videokonferenz unseres Fußballkreises statt (für Damen, Senioren sowie Jugendfußball).

Alle Mitgliedsvereine konnten sich zum weiteren Spielbetrieb und Saisonverlauf äußern.  Alle Vereine sprachen sich für den Abbruch der Spielsaison aus. Eine große Mehrheit war der Meinung es sollten Aufsteiger aber keine Absteiger geben.

Bei der Fragestellung „Abbruch der Saison nach der Hinrunde oder nach dem letzten Spieltag“ gab es unterschiedliche Meinungen. Bis Mitte Mai soll es nun zu einer Endscheidung beim Fußballverband kommen, wie es weitergehen wird.

Ob oder ab wann unsere Sportanlage wieder geöffnet sein wird gibt es leider noch keine Informationen.

Bleibt gesund und haltet durch!!!

                 Coronavirus

 

   Sportanlage geschlossen, kein Spielbetrieb

   kein Training

 

Die Stadt Essen hat die Sportanlage für jegliche Nutzung bis auf weiteres geschlossen. Der Fußballverband Niederrhein hat den Spielbetrieb für den Jugend – als auch für den Seniorenbereich unterbrochen. Diese Regelung gilt vorerst bis zum 19 April.

Unsere beliebte Fußballferienschule muss daher leider abgesagt werden.

Befolgt bitte alle vorgegebenen Gesundheitsregeln umso eher wird es wieder ein geregeltes Vereinsleben geben.

Wir der DJK SG Altenessen laden unter dem Motto

 

,,Spielen statt Gewalt‘‘

 

auch in diesem Jahr vom 06.06 bis 07.06.2020 euch ein an unserem Turnier teilzunehmen.

 

 

Bei Interesse bitten wir um Rückantwort bis zum 08.05.2020

 

 

Mit sportlichem Gruß

 

Die Jugendabteilung

Unsere Damenmannschaft hat es geschafft: Aufstieg in die Bezirksliga!!

Verlustpunkt frei und mit einem Torverhältnis 171 : 10 Toren wurden sie mit 11 Punkten Vorsprung Meister der Kreisliga A.

Dem Trainer Jörg Hemb., den Betreuerrinnen Daniela Ribnikar und Desire Werblow und der gesamten Mannschaft "HERZLICHEN  GLÜCKWUNSCH"

Am 1. September werden sie ihr erstes Spiel in der Bezirksliga auf heimischer Anlage bestreiten.

 

Am Freitag den 9 August wurde ein neuer Vorstand gewählt.

1. Vorsitzender Herbert Bußfeld

2. Vorsitzender Martin Horstick

Geschäftsführer / in Christine Ribnikar,

                             K,- Heinz Lorenz,

                             Christian Lüke

1.Kassierer Sebastian Heise

2. Kassierer Klaus Dzewas

Kassenprüfer Tobias Mittler, Ulrich Wein

 

 

Das Gemeinschaftsgefühl der besonderen Art

im DJK SG Altenessen Camp 2019

 

 

Der Ruf nach dem Fußballjugendcamp wurde auch in diesem Jahr von der DJK SG Altenessen gehört und auch für viele Jugendspieler und Eltern zu einem besonderen Erlebnis. Ein Gemeinschaftsgefühl beim Zeltaufbauen und die Nacht unter dem Sternenhimmel an der Kuhlhofstraße sowie die Nachtwanderung mit Taschenlampe machen dieses Camp zu einem besonderen Event. Ein abwechslungsreiches Programm für diesmal 90 Kinder wurde durch die Betreuer im Vorfeld geplant zum Beispiel Fußballgolfen mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden oder auch ein internes Fußballturnier usw. Für das leibliche Wohl wurde gesorgt, es gab Pizza, Bratwurst und ein reichhaltiges Frühstück. Jedes Kind bekam auch in diesem Jahr mit Unterstützung der Jugendabteilung und Sponsoring ein Abschlussgeschenk.

 

 

Wir danken allen Unterstützern

     Die Jugendabteilung

 

C-Jugend mit der Krönung einer Top Saison.

In der Liga musste man nur die Mannschaft des FC Kray vorbeiziehen lassen.

Mit einer Tordifferenz von 113:8 und 63 Punkten konnten wir einen hervorragenden 2.Platz erobern.

In der anschließenden Relegationsrunde ließen unsere jungs keinen Zweifel zu und schlugen verdient alle Konkurrenten.

Dementsprechend startet unsere C-Jugend in der neuen Saison wie auch unsere D-Jugend in der Stadtliga.

Eine grandiose Leistung von allen Beteiligten, dazu zählen nicht nur die Spieler bzw Trainer sondern auch alle Eltern und regelmäßigen Zuschauer unserer Mannschaft.

Ich selbst war beim letzten Spiel auch vor Ort und konnte mich von der tollen Gemeinschaft um diese Mannschaft herum überzeugen.

Hier aber auch nochmal einen riesen Glückwunsch zu einer klasse Saison.

 

Infos / Pinnwand

Druckversion Druckversion | Sitemap
DJK Sportgemeinschaft Altenessen e.V.